Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Es wird dunkel

Veröffentlicht am 21.03.2015

Letzten Freitag war eigentlich ein wunderschöner sonniger Tag. Aber am späten Vormittag dann ein Schreck. Obwohl keine Wolke am Himmel war wurde es immer finsterer. Oh Gott, die Welt geht unter.

Aber nein. Der Wagen neben mit versteckt sich hinter einem riesigen Sonnenschutz. So eine komische Folie mit 2 übergroßen Bügeln. "Eine Sofi-Brille" wie er mir erklärt. Sofi? "Ist Sofi so groß und mollig, dass sie die Sonne verdeckt?" "Nein", sagt er, "der Mond schiebt sich vor die Sonne und wir haben eine Sonnenfinsternis. Das geht wieder vorbei". Auch der Zeiger der Photovoltaikanlage auf dem Dach senkt sich auf nur sehr wenig Leistung. Nach einigen Minuten dann ist es schon wieder vorbei. Sonnenstrahlen und Zeiger steigen wieder an. Gott sei Dank, die Welt ist nicht unter gegangen.

Allmählich kehrt auch wieder etwas mehr Action ein. Die ersten Wagen und Boote werden abgeholt. Sie sollen in den Osterurlaub. Herrchen hat aber keinen Urlaub geplant, das Ostern sehr früh ist und das Wetter wahrscheinlich zu kühl ist. Und der Frühling ist da.