Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere besuchten Campingplätze

wir möchten Ausdrücklich darauf hinweisen, dass die unteren Beschreibungen alle unserer eigenen Erfahrung entsprechen und beim Aufenthalt gesammelt wurden.

 

Hier waren wir seit 2012:

  Campingplatz
(mit Link auf Homepage)
 Entfernung  Jahr
Geo-Koordinaten*
(mit Link auf Google-Maps)
Beschreibung
  See-Campingpark, Neubäu
 35 km  2012, 2013
+49° 14' 11.23", +12° 25' 39.42"
  Camping am Naturbad
  Schnaittenbach
 40 km  2012, 2013
+49° 33' 18.38", +12° 0' 24.62"
  Freizeitzentrum Perschen  23 km  2012 +49° 27' 53.80", +12° 11' 26.32"
  Solaris Beach Resort, Sibenik,
  Kroatien
 940 km  2012 +43° 41' 48.61", +15° 52' 50.46"
  Camping Therme Ptuj, Slowenien  532 km  2012 +46° 25' 21.78", +15° 51' 14.07"
  Steinberger See  7 km

 2012 (4*)
 2014
 2016 (2*)

+49° 16' 53.59", +12° 10' 21.01"
+49° 16' 54.70", +12° 10' 22.02"
   Via Claudia Augusta Camping
   Algund,  Südtirol
 476 km  2012 +46° 40' 53.33", +11° 6' 52.05"
   Vitalcamping Bayerbach, (Facebook)  169 km

 2012 (2*),
 2013, 2014, 2015,
 2016

+48° 24' 51.83", +13° 7' 49.19"
   Campingplatz  Sand am Main  179 km
 2013, 2014
+49° 59' 23.19", +10° 34' 49.70"
   Camping Pindl, Haus
 26 km

 2013, 2014 (2*),

 2015, 2016

+49° 12' 53.19", +12° 24' 9.76"
   Knaus Campingpark Viechtach
 70 km
 2014, 2017

+49° 05' 02.1", +12° 51' 02.2"

   Camp MondSeeLand, Österreich  240 km  2013, 2014
+47° 52' 0.80", +13° 18' 21.75"
   Camp Kazela, Medulin in Kroatien
 774 km
 2014

 +44°48'17.8", +13°57'04.8"

   Schlosshof Lana, Südtirol  466 km     
 2015

 46°36'41.4"N 11°10'05.3"E

   Seeblick Toni, Kramsach, Österreich
 283 km  2015
   Knauscampingplatz Walkenried
 397 km  2015
   Campingpark Hüttensee
 582 km  2015
   Panorama & Welness Campingplatz  Großbüchlberg
 84 km    
 2016    
  Campingplatz "Zum Fischer Michl"     
 134 km
 2016

 

Unsere Eindrücke

Zu den einzelnen Plätzen geben wir den Stand bei unserem letzten Besuch an. Außerdem versuchen wir die Rabattsysteme auf dem Laufenden zu halten, was natürlich immer ohne Gewähr ist. Näheres zu den Rabattsystem findet man unter Rabatte (Best Deal wird nicht mehr berücksichtigt). Geprüft wurde aber nicht, ob es prozentuale Vergünstigen gibt. Sollte uns dies bekannt sein, so geben wir den Hinweis mit Prozentsätzen an.

 

Campingplatz "Zum Fischer Michl"

Platz am Altmühlsee mit Stellplätzen im Rondell

Zum FIscher-MichlZum FIscher-Michl

 

 

 Stand:  Oktober 2016
 + Stärken:

 Großzügige Stellplätze

 - Schwächen:  
 Rabattsysteme:  ACSI

 Noch einmal ?

 Eventuell

 Fazit:

 Leider nur 3 Tage, und mieses Wetter. Dafür kann aber der Platz nichts

 

 

  • großzügige in Rondells angelegte Plätze
  • Achten auf den Sonnenstand. Es täuscht leicht.
  • In ca. 200 m Entfernung zum Altmühlsee.
  • Ideal für Fahrradfahrer
  • Morgens kommt der Bäcker
  • Sanitär ansprechend und sauber

Panorama & Wellness Campingplatz Großbüchlberg

Ein Platz mit Terassen und einem weitem Blick ins Land. Aktion gibt es am benachbarten Freizeithugl.

Campingplatz GroßbüchlbergCampingplatz Großbüchlberg

 Stand:  Mai 2016
 + Stärken:

 Absolut bestes Personal

 Viele Unternehmungen im Umkreis

 - Schwächen:  Stellplatz hängen mit den Terassen
 Rabattsysteme:  DCCACSI

 Noch einmal ?

 Sicher

 Fazit:

 Mit des beste Personal, welches wir je auf Plätzen angetroffen haben. Das Schreit nach mehr.

 

  • Terassen mit guter Fernsicht. Aber darauf achten, wie der Sonnenverlauf ist.
  • Welnessbereich kann zusätzlichgebucht werden
  • Brötchenservice möglich
  • Angrenzender Freizeithugl mit vielen Attraktionen
  • nur 5 km von der Autobahn A93 (Mitterteich)
  • Viele Unternehmungsmöglichkeiten
  • Die Lüftung im Sanitär könnte etwas besser sein.

zurück zur Tabelle

Campingpark Hüttensee

Ein sehr großer Platz mit Potential, das aber schon länger auf die Erweckung wartet. Viele Dauercamper auf eigenen Bereichen. Etwas Abseits gelegen. Jederzeit zu empfehlen. Relativ günstig, besonders mit DCC. Der Platz wurde im September, also kurz nach unseren Besuch verkauft und hat nun neue Besitzer.

 

Für mehr Bilder klickenFür mehr Bilder klicken

 Stand:  August 2015
 + Stärken:

 Sehr viel Platz

 Viele Unternehmungen im Umkreis

 - Schwächen:  Sanitär unsauber
 Rabattsysteme:  ACSI

 Noch einmal ?

 Den Platz ja, aber mit der Gegend sind wir durch.

 Fazit:

 Empfehlenswerter einfacher Platz mit zeitgemäßem Sanitär

 

 

  • Keine Parzellen, dadurch sehr viel Platz. Aber man weiß nicht, wie nahe der Nachbar abends steht.
  • Sanitär dürfte ruhig sauberer sein
  • Sehr weitläufiges Gelände inkl. Badesee, Minigolfplatz, Gasflaschenverkauf (auch die grauen)
  • Direkt angrenzendes Naturschutzgebiet
  • Geeignet für sehr viele Unternehmungen in der Umgebung
  • Etwas abseits. Auto unbedingt nötig. Die nächste Stadt (Winsen/Aller) ist 7km entfernt.
  • Heidefläche in der Nähe
  • Durch den Bundeswehrtruppenübungsplatz Bergen eventuell Schießlärm. Dies war allerdings bei uns nicht der Fall.
  • Angelgewässer direkt am Platz
  • Bewachter Badesee (DLRG) mit schwimmenden Attraktionen
  • Nimmt auch ACSI obwohl nicht im Heft

zurück zur Tabelle

Campingpark Walkenried

Ein austauschbarer Platz in einer Gegend, die wir auch haben. Da wir nur eine Nacht waren, können wir nicht sehr viel sagen. Das Verwalterpaar war aber erste Sahne. So nett wurden wir noch nie Empfangen. Es war überhaupt nichts gekünstelt. Und Plätze sollten dort eigentlich auch immer frei sein. Im Südharz soll es sehr viel zum Erleben geben.

 

Für mehr Bilder klickenFür mehr Bilder klicken

 Stand:  August 2015
 + Stärken:

 Hallenbad und Pool

 Sehr freundlicher Service

 Tolles Sanitär

 - Schwächen:  Etwas Abseits
 Rabattsysteme:  DCC, Camping Travel Club, ACSI

 Noch einmal ?

 Wahscheinlich nicht. Solche Gegend kennen wir und waren auch schon im Nordharz.

 

 

  • Hallenbad und Minigolf am Platz
  • Restaurant, südländische Küche
  • Sanitär sehr sauber, im Waschraum müssen aber die Straßenschuhe beim Eintritt abgestellt werden. Badeschuhe benutzen!
  • Plätze mit leichter Hanglage
  • Spielplatz, Beachvolleyballfeld, Hundauslaufbereich
  • Mietunterkünfte

zurück zur Tabelle


 

Schlosshof Lana

Eigentlich ein schöner Platz. Relativ teuer, aber mit Pool und Hallenbad, schönem Sanitär. Die Komfortplätze mit 70m2 sind allerdings viel zu klein. Auch die direkte Umgebung gibt nicht viel her. Das Personal war sehr zuvorkommend und net.

Leider war das Wandergebiet nicht unser. Die Pool und Müllentsorgungszeiten würden wir ausdehne.

Wir können den Platz empfehlen, aber wir werden ihn nicht mehr anfahren, da wir wieder nach Algund wollen und uns dort die Gegend besser gefällt.

 

Für mehr Bilder klickenFür mehr Bilder klicken

 Stand:  Juni 2015
 + Stärken:

 Hallenbad und Pool
 Freundlicher Service
 Tolles Sanitär

 - Schwächen:

 Komfortplätze viel zu klein
 Zeiten für Pool und Müllentsorgung
 Lage im Ort und im Wandergebiet
 Sehr hoher Preis

 Rabattsysteme:  Keine

 Noch einmal ?

 Nein. Es lag aber vielmehr daran, dass uns die Gegend nicht gefiel

 

  • Sehr kleine Komfortstellplätze. "De luxe" und "Premium" müssen rechtzeitig (am alten Jahr!) reserviert werden
  • Kinderspielzimmer und Spielplatz
  • Luxuriöse Sanitäranlagen. Schminkspiegel bei den Frauen.
  • Morgenpost (eigene Zeitung) mit Wetter und Veranstaltungs/Wanderhinweisen
  • Pool und Hallenbad von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Müllentsorgung (getrennt!) von 9:00 - 11:00 Uhr und 18:00 bis 21:00 Uhr
  • Stromleitung über eine Teil des Platzes
  • Terasse am Restaurant nur mit Vorbestellung.
  • Anfahrtswege relativ schmal. Ausparken an den Komfortplätzen schwierig. Eventuell muss man auch 100m rückwärts.
  • Wasser-/Abwasser und Strom am Platz oder beim Nachbarn.
  • Überwiegend deutsches Publikum.
  • Grillen, auch mit Holzkohle erlaubt
  • Nettes und zuvorkommendes Personal
  • Abreise ab ca. 7 Uhr möglich. Dann am Vortag bezahlen. Strom wird hochgerechnet.
  • Überwiegend schattig.
  • Kegelbahn und Sauna. Teilweise auch Happy Hour, also kostenlos (steht in der Morgenpost)
  • Semmeln am Platz oder beim Bäcker (ca. 300 m)
  • Bushaltestelle (ca. alle 15 min) in 400 m Entfernung
  • Zu empfehlen Wanderung: Gaulschlucht und Brandiswaalweg (einfach)
  • Hunde kostenlos
  • Preis 2015 komplett für Komfortplatz und 4 Personen: 60€/Tag

zurück zur Tabelle

 

Camp Mond See Land

 Einen längeren Urlaub würden wir dort nicht mehr verbringen. Die Gegend entspricht in etwa dem Bayerischen Wald, ist aber gegenüber diesem sehr teuer. Sanitär sauber und gepflegt. Für die Durchreise super, da die Schranke immer offen ist. Man sucht sich einen Platz nach Aushangliste und bezahlt am nächsten Tag. Dafür werden wir ihn gerne wieder nutzen. Platz liegt ca. 30 km von Salzburg entfernt.

 

Für mehr Bilder klickenFür mehr Bilder klicken

 

    

 Stand:  Sept 2014
 + Stärken:

 Toller Durchgangsplatz

 - Schwächen:  sehr abseits
 Rabattsysteme:  ACSI, ADAC,%DCC
 Noch einmal ?  Ja für Durchreisen

 

 

 

  • Schöner, ruhiger Platz, etwas weit abseits ("Viel Gegend").
  • Die Plätze am Fischteich sind zu bevorzugen, die restlichen Plätze findet man auf allen anderen Campingplätzen auch.
  • Sauberes und gutes Sanitärgebäude mit extra Möglichkeit den Toilettensitz zu reinigen
  • Netter Empfang und Umbuchung auf billigeren Tarif war kein Thema.
  • Überdachter Pool mit Liegebereich.
  • Eigene Küche und Aufenthaltsraum mit Spielmöglichkeiten (Kicker, Tischtennisplatte, Billard,...) im Zentralgebäude.
  • Kostenloser Internet-PC.
  • Zahlreiche Wandermöglichkeiten vom Platz aus
  • Voralpenland - für die Berge muss man ein ganzes Stück fahren. Ähnlich Bayerischer Wald. Im Umkreis sind Mondsee, Attersee, Wolfgangsee. 
  • Kinderprogramm im Juli und August. Bimmelbahn einmal die Woche vom Platz aus (kostenpflichtig).
  • Hügeliges Umland, nur für gute Radfahrer. Wandern auf Nebenstrassen.
  • Sehr viele Niederländer und Durchgangscamper, da nahe an der Autobahn.
    Einfach Ankommen und einen freien Platz suchen. Am Morgen bezahlen und bis 12 Uhr wieder abreisen. Wir haben es erfolgreich getestet.
  • Umland teuer, besonders die Einkäufe und Touristenstationen. Vorsicht vor Nepp an den Gaststätten.
  • Gut unterteilt in Touristen- und Dauercamper.
  • Robinsontal für die Kinder mit kleinem Spielplatz und zum "Kindergrillen"
  • Enge Zufahrten über Flurbereinigungsstrassen.

zurück zur Tabelle

 

Seeblick Toni

Wir waren nur eine Nacht. Platz für Übernachtung (nur 8 km von der Autobahn) in den Süden. Realtiv teuer, vor allem durch Umwelttaxe (3 €) und Kurtaxe (2 Euro). Für einen längeren Aufenthalt aber auch zu empfehlen, da in der Kurtaxe viele Vergünstigungen dabei sind. (Hallenbäder, Liftanlagen,..). Diese befinden sich allerdings in der gesamten Region.

 

Für mehr Bilder klickenFür mehr Bilder klicken

 Stand:  Mai 2015
 + Stärken:

 Ruhige Lage

 Gute Kurkarte (Alpbachtalcsard)

 - Schwächen:

 Sehr teuer

 Kein Pool

 Absolut überbewertet.

 Rabattsysteme:  Camping Travel Club, %DCC, ACSI
 Noch einmal ?  Vielleicht. Aber nicht für nur 1 Nacht.

 

 

  • Ruhige Lage, etwas abseits
  • Schöne Stellplätze mit Strom. Wasser in gehweite.
  • Schöneres Sanitär nur mit Chip, nicht für Durchgangsreisende. Das zweite ist aber auch exclusiv.
  • Netter Empfang
  • Semmeln sehr teuer (8 Stück, 8 Euro)
  • Insgesamt sehr teuer (2015: 36 Euro incl. einem Camping Cheque, sonst noch mehr).
  • Strandbad und Restaurant
  • Alpbachcard mit vielen Freieintritten.
  • Hundelaufstrecke und viel Platz für diese
  • Großer Spielplatz, Kettcars, Indoorspielplatz
  • Kurtaxe 2 € je Person und Umweltgebühr 3 € je Tag (auch bei nur einer Übernachtung)
  • Tankstelle bei der Autobahnausfahrt in Brixlegg

zurück zur Tabelle

Camp Kazela in Medulin (Kroatien)

Dieser Platz hat uns nicht gefallen. Wir werden den Platz auch nicht mehr anfahren. Er ist zwar günstig, aber das Ambiente gefiel uns nicht besonders. Der Zugang zum Meer finden wir eine Zumutung. Der Platz relativ günstig in der Nachsaison.

 

 Stand:  Sept. 2014
 + Stärken:

 Große Stellplätze

 relativ günstig

 - Schwächen:

 Zugang zum Meer

 Qualität der Einrichtungen

 Rabattsysteme:  ACSI, Camping Travel Club
 Noch einmal ?  Nein

 

 

 

  • Sehr große Stellplätze
  • Weitläufiges Gelände. Ein Paltz sollte immer zu finden sein.
  • Teilweise sehr uneben mit Löchern, leichte Hanglage
  • Ameisen- und Ohrwürmerplage auf unseren Stellplatz. Keine Reaktion des Platzwarts.
  • Mit Baumbestand, aber auch ohne
  • Separater FKK-Bereich, Zugang jederzeit möglich
  • Sanitär zu wenig und zu klein
  • Viel zu wenige Abspülplätze. Im Freien sind fast alle kaputt. Keine warmes Wasser, keine Siphons,...
  • Platz hat schon bessere Zeiten gesehen, oder soll sie noch sehen?
  • Die sehr kleinen Pools werden täglich neu mit Leitungswasser gefüllt - kalt. Nur etwas für die Kinder. Aber nicht für Babys.
  • Der Zugang zum Meer ist eine Zumutung, Strand gibt es quasi nicht.
  • Laden überteuert und Kasse sehr langsam.
  • Ein- und Ausfahrtszeiten 6-24 Uhr, keinerlei Mittagspause
  • Starker Verkehr und schnelle Fahrer
  • Auf den Toiletten trotz Putzfrau vor Ort sehr oft kein Toilettenpapier. (Nachsaion!)
  • Nimmt schon sehr früh im August Camping Cheques
  • Abendprogramm eine Zumutung und nur für wirklich kleine Kinder.
  • Grillen mit Holzkohle auf den Plätzen nicht erlaubt, nur an den Grillstellen beim Sanitärgebäude.
  • Möglichkeiten für Motorboote, Tennis, Tauchen, Banane, Parasailing
  • Mehrere Restaurants und eine Crepes-Bude
  • Bezahlen bei der Abreise kann schon etwas länger dauern.

zurück zur Tabelle

 

 Knaus Campingpark Viechtach - das Hundeparadies im Bayerischen Wald

Für Clea war dies ein Traum. Einmal nicht angehängt zu sein. Wirklich TOP. Auch ansonsten ist der Platz sehr hundelieb. In der Gegend kann man auch sehr viel machen und es alles noch relativ günstig. Wir werden sicherlich wieder einmal dort hinfahren, vielleicht auch nur für ein Wochenende. Denn das Gute liegt so nah.

 

 Stand:  April 2017
 + Stärken:

 Toller Hundeplatz

 Hallenbad

 - Schwächen:  Unebener Stellplatz
 Rabattsysteme:  ACSI, ADAC, DCC, Camping Travel Club
 Noch einmal ?  Ja

 

 

 

  • Hundeplätze mit umzäunten Einheiten. Die Autos können in der Nähe abgestellt werden. Hier aber keine Rabatte,
    Hundefreundlichster Platz bisher (Agility, Auslaufwiese, Leckerlies, Hundetür, Hundetüten, Hundedusche).
  • Sehr nettes Personal.
  • Schönes Umland mit vielen Attraktionen in wenigen Kilometern Entfernung
  • Platz nimmt ACSI-Campcard und DCC (nur dann preislich interessant)
  • Von unserem Platz aus hörte man die Bundesstraße nicht.
  • Sanitär modern und gut gepflegt. WCs im unterem Sanitär etwas älter, aber keine Abstriche.
  • Hallenbad schön groß und warmes Wasser. Neue Liegen.
  • Stellplätze durch die Lage am Hang und Wald sehr uneben und teilweise problematisch. Unterlegkeile mitnehmen.
  • Herdplatte im Spülraum für Kurzreisende.
  • Sehr großer Spielplatz mit allem möglichem und auch Seilbahn und Slackline.
  • Verhältnis Dauercamper : Touristencamper = 1 : 2
  • Hundeschule kommt gelegentlich
  • Wanderrouten direkt vom Platz aus.
  • Keine Außenbademöglichkeit, aber das Freibad ist in Sichtweite.

 zurück zur Tabelle

 
Camping Pindl

Kleiner Camping am Bauernhof mit gutem Wirtshaus und billigen Preisen. Schöne Stellplätze mit viel Rasen.  Für die Kinder aber schnell langweilig.

 

Für mehr Bilder klickenFür mehr Bilder klicken

 

 Stand:  Juli 2016
 + Stärken:  Gutes Lokal
 - Schwächen:  Insekten
 Rabattsysteme:  keine

 Noch einmal ?

 Wenn die Katze aus dem Haus ist, tanzen die  Mäuse...

 

 

 

 

  • Sehr familiär und persönlich.
  • Netter kleiner Platz in sehr ruhiger Lage direkt hinter dem Gasthof. Von der Straße fast nicht zu sehen.
  • Gaststätte mit günstigen Preisen und gutem Essen.
  • Leider kein Badesee, nur ein kleines Hallenbad, welches extra kostet.
  • Fremdenzimmer sind möglich, aber gut ausgebucht
  • Die Touristenplätze sind mit Durchfahrtmöglichkeit und durch Hecken begrenzt. Alle mit Wasser, Abwasser und Strom. Rasengittersteine für den Wohnwagenstellbereich. Jeder Stellplatz ist ca. 10x10m.
  • Gute Wandermöglichkeiten. Man ist direkt in der Natur.
  • Sanitär sauber und praktisch, ca. 10 Jahr alt
  • Überwiegend Dauercamper
  • Keine Einfahrts- und Ausfahrtsschranken, alles frei zugänglich. Aber Mittagspause 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
  • Die Ausfahrt auf die Straße ist ein wenig gefährlich, da in einer Kurve.
  • Insektenschutz ist Pflicht.
 

zurück zur Tabelle

 

Campingplatz Sand am Main

Dieser Platz bietet neben viel Ruhe auch sauberes Sanitär. Zu Essen gibt es aber eigentlich nichts, da der Kiosk mehr ein Getränkeausschank ist. Es ist der billigste Platz den wir kennen, auch die Gegend ist ok.

 

 

 Stand:  Sept. 2014
 + Stärken:  sehr günstig
 - Schwächen:

 wenig zu bieten,
 gewöhnungsbedürftig

 Rabattsysteme:  %DCC
 Noch einmal ?  Vielleicht

 

 

 

 

  • Neues Sanitärgebäude. Duschen und WC waren beheizt.
  • Kleiner Kiosk. Morgensemmeln möglich nach Vorbestellung bis 20:00 Uhr am Vortag. Waren aber schrecklich.
  • Der preisgünstigste Platz bisher (12 € je Tag! Tutti kompletti!)
  • Langes Stromkabel nötig, bis zu 40 m.
  • Man sollte vorher anrufen. Aber nicht einschüchtern lassen. Der Platz ist nicht so voll wie die Platzwartin meint. 
  • Der Platz ist nicht der auf der Homepage beschriebene! Er liegt etwas entfernt von den Dauercampern und See - auf der anderen Straßenseite.
  • Unbedingt Fahrrad mitnehmen. Sehr viele Möglichkeiten um den Platz (Mainradweg, Ort)
  • Duschen kostet 50 ct für 3 Minuten (ausreichend), aber dies ist nirgends beschrieben.
  • Das Umfeld ist relativ günstig. Hier kann man sich das Leben noch leisten.
  • Ideal auch für Gruppen und Treffen.
  • 10% Vergünstigung für DCC-Mitglieder.
  • Einkaufen ist am Ort möglich.
  • Regen kann gut abfließen, jedoch bei Dauerregen kommt der Platz auch nicht mehr mit.
  • Bei Hochwasser muss der Platz geräumt werden, da die Dauercamper dann auf den Touristenplatz umziehen (auch im Winter)
  • Anreise nur bis 20:00 Uhr, dann nur noch PKW-Einfahrt bis 22:00 Uhr. Mittags keine Ein- und Ausfahrt!      

zurück zur Tabelle

Camping Via Claudia Augusta

Für das was geboten ist, zu teuer. Leider lieben wir den Ort und habe keine Alternative. Wir werden also sicherlich wieder einmal dorthin zurückkommen. Sinn macht der Platz nur, wenn auch das Freibad (im Preis inklusive) geöffnet ist, damit die Kinder beschäftigt sind. Reservieren ist nötig, geht aber erst ab einer Woche. Und einen Vorzeltteppich darf man auch nicht auslegen.

 

 Stand:  Sept. 2012
 + Stärken:  Liegt in unserem Lieblingsort    
 - Schwächen:

 Verhältnismäßig teuer
 Kein Vorzeltteppich

 Rabattsysteme:     
 Noch einmal ?  Sicher

 

 

 

 

  • Unser Lieblingsort für den Urlaub (das 6. bis 9. Mal)
  • Ideal zum Wandern
  • Nur 48 Stellplätze, schnell voll
  • Vorreservierung nur bei mind. 7 Tagen, in der HS aber sinnvoll. Resttage werden berechnet.
  • Kleiner Teich zum Angeln, keine Mücken, da fließendes Gewässer. Angel kann geliehen werden.
  • Zeltteppiche nicht erlaubt.
  • Moderne Sanitäranlagen, sauber. Allerdings sind Duschen und Toiletten im selben Raum untergebracht.
  • Großzügige Stellplätze (90 m²).
  • Etwas schmale Anfahrt, besonders ab Freibad Algund.
  • Ein kleiner Spielplatz, sonst aber nichts für die Kinder. Tischtennisplatte und Sauna in Planung.
  • Täglich freier Eintritt in das Freibad Algund (während dessen Öffnungszeiten)
  • Kurkarte für Ermäßigungen. Keine Kurtaxe oder Umweltabgabe.
  • Steiniger/felsiger Boden (die richtigen Heringe mitnehmen!)
  • Die Plätze sind von sehr unterschiedlichem Charakter
  • Angrenzender Fußballplatz mit Flutlicht erhellt den Abend.
  • Preis 2012: 42.- Euro je Tag
  • Umfeld sehr teuer. Eis essen (25 €), Essen gehen (60 €), Supermarkt am Ort.
  • Kinderbad mit WC und Babywanne.
  • Wenn man nicht mountain-biked, kann man die Räder auch zu Hause lassen.
  • Strom Pauschal, keine Besuchergebühr.
  • Verkauf von Äpfeln, Olivenöl und Eigenbau-Wein am Platz 

zurück zur Tabelle

Vitalcamping Bayerbach

 

Einer unserer Lieblingsplätze. Wir waren bisher immer zufrieden, aber man sollte bedenken, dass an Aktionstagen schon sehr viel los sein kann. Wir besuchen den Platz gerne, wenn wir etwas für die kältere Reisezeit suchen, also man den Seen noch nicht nutzen kann. Auch bei unseren Kindern sehr beliebt. 

2015 haben wir jedoch festgestellt, dass wir nicht wissen wohin der Weg gehen soll. Familien mit Kindern kollidieren mit Kurgästen. Ob das gut geht? Wir werden sehen. Es könnten sein, dass der Platz heuer nicht der Sieger wird.

 

 

 Stand:  August 2016
 + Stärken:

 Günstig
 Hallenbad/Sauna

 - Schwächen:

 Chaos an Ostern 2014. 
 Wohin geht der Weg?

 Rabattsysteme:  DCC, ACSI, ADAC, Camping Travel Club
 Noch einmal ?  Sicher

 

 

 

  • neu ab 2015: Huckenhamer Stadl für Events und die Campingveranstaltungen
  • super netter Empfang
  • Zum Camperfestival 2012 eine Nacht geschenkt bekommen.
  • Achtung neu ab 2015: Kinder nur bis 12 frei. Zur neuen Preisliste.
  • Thermalbad und Sauna zu geringen Kosten zu buchbar, Wellnessanwendungen möglich. Bei den regulären Tarifen enthalten.
  • Ferienwohnungen und Appartements am Platz
  • Sehr terrassig (in den untersten 5 Reihen buchen!). Aber oben ist die Aussicht besser und das Sanitärgebäude weniger frequentiert.
  • Hunde auf der linken Seite.
  • 3 Badeseen mit verschiedenen Tiefen, etwas froschig und kiesig.
  • großer Kinderspielplatz mit Klettergerüst und Affenschaukel.
  • Kleiner Shop am Platz mit regionalen Produkten.
  • Sehr saubere und tolle Sanitäranlagen. Kinderbad.
  • Camperfestival im August auf jeden Fall nicht versäumen (aber Bierzeltpreise!).
  • Am Platz kein Rasen, feiner Schotter. Wenig grün. Harter Boden.
  • Supermarkt in gehweite.
  • Bahnhof in der Nähe.
  • Ideal auch zum Fahrrad fahren
  • Wasser, Abwasser, Strom und Chemietoilettenentleerung !!!am Stellplatz!!!
  • Die 5 * auf jeden Fall wert!
  • Toller Saunabereich mit finnischer und Biosauna, Dampfbad und Tepidarium. Ab 12 Jahren.
  • Im Badebereich müssen Kinder bis 12 Jahren von Erwachsenen begleitet werden.
  • Kleines aber feines Restaurant am Platz. Sitzplätze vorbestellen. Man kann auch nur holen. Tageskarte.
  • Trockenraum mit Wäscheständern.
  • Hundedusche
  • Hat eigentlich immer Plätze frei.
  • Besucher fahren zu viel mit dem Auto über den Platz, z.B. zum Bad.
  • Da der Platz noch jung ist, kann sich in den nächsten Jahren einiges tun. Oft angesprochen werden die Chemietoilettenentleerung am Stellplatz, der fehlende Gemeinschaftsraum, die manchmal zu kleine Gaststube oder die komischen Schlüssel für die Wasserhähne.
  • Ostern 2014 sehr voll und an der Kapazitätsgrenze.Osterangebot top im Preis.
  • Auch bei ACSI zahlen die Kinder nichts. Thermalbad dann 2,50 Euro für 45 min.
  • Eine Freinacht ab der 3. Nacht für Mitglieder des Caravan Salon Düsseldorf Club.

 

See-Campingpark Neubäu


Der Platz bietet zu wenig für sein Geld. Kann man nicht in den See, ist eher Langeweile angesagt. Die Alternative ist Wandern. Wahrscheinlich werden wir jetzt erst einmal pausieren. Insgesa
mt wirkt der Platz etwas ungepflegt. Daran sind aber auch die Dauercamper schuld

 

 

 Stand:  Sept. 2013
 + Stärken:  Schönes Strandbad
 - Schwächen:

 Preis/Leistung nicht stimmig

 Rabattsysteme:  ACSI
 Noch einmal ?  Nein

 

 

 

 

  • Touristenstellplätze an 2 Stellen (am See oder auf der Sonnenwiese)
  • Strom ist auf der Sonnenwiese etwas weiter weg  (Kabeltrommel!)
  • Das große Sanitärgebäude ist schöner als das kleine.
  • sehr viele Dauercamper.
  • Einfahrtsperre 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Mittagsruhe 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Teilweise unebene Stellplätze, dadurch Pfützen bei Regen. Teilweise kein Durchkommen ohne nasse Füße. Harter Boden.
  • Eigenes Hundetor mit Schlüssel für Gassi-Gehen.
  • Sonnenwiese leider an der Straße gelegen und dort fahren gelegentlich "Landjugend-Ferraris" vorbei
  • Restaurant mit Seebadeplatz, Apfelstrudel mit Eis und Sahne 2,20 Euro.
  • Wir durften bis zum Nachmittag bleiben. Kostet aber die Kaution für den Schlüssel. Abmeldung von 9.00 Uhr bis 11:00 Uhr.
  • 27.- Euro je Tag mit Hund.
  • 4-Sterne Campingplatz
  • Keine Ermäßigungen ACSI oder CCI, DCC.
  • Sehr kleiner Kinderspielplatz am Sanitär 2, eher für Kleinkinder.
  • Hundedusche bei Sanitär 2
  • Viel Platz auf der Sonnenwiese, am See eher kleinere Stellplätze und Mücken.
  • Schönes Strandbad mit Flusssand und seichtem Eingang. See ist insgesamt nur ca. 1,80m tief.
    Dieses kann man auch als Tagesgast für 1 Euro ohne Campingplatzbesuch nutzen.
  • Spielplatz mit Rutsche und Klettergerüst, Wassertrampolin und Steganlage.
  • Ruder- und Tretbootverleih.

zurück zur Tabelle


Camping am Freibad in Schnaittenbach

Bis auch noch die Damentoiletten renoviert sind (Winter 2014/2015) machen wir Pause. Dann aber wollen wir wieder für ein Wochenende dorthin. Das bewachte Freibad bietet sich an und das Johannisfeuer im Juni ist einen Besuch wert.

 

 Stand:

 Juli 2013

 + Stärken:  günstig
 Freibad
 - Schwächen:

 Sanitäranlagen

 Rabattsysteme:  %DCC
 Noch einmal ?  Ja, wenn Sanitäranlagen neu (2015)

 

 

 

  • Naturbad mit festen Becken und Riesenrutsche, beheizter Kinderbereich mit Chlorwasser.
  • Bademeister zur Wasseraufsicht.
  • Hunde am Campingplatz erlaubt. Im Freibad und auf der Zeltwiese nicht.
  • Überwiegend Dauercamper.
  • Sehr billig (ca. 16 Euro pro Tag).
  • Mit CCI-Card oder ACSI-Card gibt es 10% auf den Stellplatz und die Personengebühren.
  • Feuerstellen am Jugendzeltplatz, der vom Camperbereich durch das Freibad getrennt ist (keine Hunde!).
  • Kleines Lagerfeuer im Grill/Feuerwanne geduldet.
  • Nachtwache von 22:00 Uhr bis 3:00 Uhr, vor allem am Wochenende.
  • Ausflugsziele: Monte Kaolino, Kräutergarten.
  • Supermarkt zu Fuß erreichbar.
  • Sanitäranlagen werden Zug um Zug erneuert. Die Toiletten werden allerdings auch von den Badegästen genutzt. Muss man mögen.
    Neue Waschräume für Herren und Damen. Neue WCs für die Herren. Damen-WCs folgt dann 2015.
  • Großes Johannisfeuer rundum den 24. Juni auf dem Parkplatz vor dem Campingplatz.
  • Möchte man nach 12:00 Uhr noch am Stellplatz bleiben, so bezahlt man die Tagesgebühr für das Freibad (Familie 6 €)

 zurück zur Tabelle

Campingplatz Perschen bei Nabburg -  nicht wieder

Durch die vielen Dauercamper haben wir uns nicht sehr wohl gefühlt. D

er Platz ist alt und die Sanitäranlagen lassen zu wünschen übrig. Wir werden nicht mehr kommen.

 

 Stand:  Mai 2012
 + Stärken:  
 - Schwächen:

 Dauercamper
 Sanitär

 Rabattsysteme:  
 Noch einmal ?  Nein

 

 

 

 

  • Wenig Touristenplätze
  • Günstig (für uns vier und Hund ca. 20€ je Tag)
  • Strom, Wasser und Abwasseranschluss am Stellplatz
  • Stellplätze liegen etwas in einer Mulde, sind aber ok. Alles Wiese.
  • Sanitäranlagen sauber, aber alt.
  • Sehr viele Dauercamper.
  • Angrenzendes Freibad, günstig aber extra.
  • Freitag und Sonntag kein Mittagsfahrverbot.
  • Samstags am frühen Morgen (7:00 Uhr) Semmeln vor dem Platz, ansonsten beim Bäcker in Nabburg oder Pfreimd (Fahrrad).
  • Einkaufen in Nabburg oder Pfreimd, mit dem Fahrrad kein Problem.
  • Platzwartin wohnt nebenan.

 zurück zur Tabelle

Camping Therme Ptuj in Slowenien

Ein super Durchreiseplatz, wenn man über die Pyrn-Autbahn fährt. Das Thermalbad zum Entspannen ideal. Leider hapert es mit der Sauberkeit. Auf unseren Reisen nach Kroatien sicherlich wieder als Zwischenstopp.

 

 Stand:  Juni. 2012
 + Stärken:

 guter Durchreiseplatz
 Thermalbad

 - Schwächen:

 Sauberkeit
 relativ teuer

 Rabattsysteme:  ACSI
 Noch einmal?  Vielleicht

 

 

 

 

  • schöner Platz für Durchreise oder 2 Tage
  • Ort soll einen Besuch wert sein
  • nimmt leider seit 2014 keine Camping Cheques mehr, aber ACSII
  • Schöne Stellplätze mit Strom, Wasser, Abwasser
  • Sanitäranlagen in die Jahre gekommen und könnten sauberer sein (tote Fliegen, Duschvorhänge)
  • Erlebnisbad (Therme) angrenzend, teilweise im Preis mit enthalten. Ideal bei jedem Wetter.
  • Einkaufen ca. 1 km mit dem Auto
  • ruhige Lage
  • oberen Campingplatzteil nehmen bei Regen! 
  • kann auch Nachts angefahren werden, Wohnmobilstellplätze vor dem Gelände
  • morgens frische Semmeln am Platz
  • Holzbänke und Tische zwischen den Stellplätzen

zurück zur Tabelle

 

Solaris Beach Resort in Kroatien

Auf jeden Fall wieder. Leider ist die Anfahrtstrecke sehr lange, aber mit einem Zwischenstopp in Ptuj machbar.Die Freizeitangebote waren unschlagbar. Man sollte aber sorgfältig die Stellplätze auswählen.

 

Stand: Juni 2012
+ Stärken: riesiger Platz mit allem drum und dran
- Schwächen:

Stellplätze

Rabattsysteme:  ACSI
Noch einmal ? Wahrscheinlich

 

 

 

 

  • großer Platz mit vielen Bäumen (kann auch negativ sein, wenn sie im Weg stehen)
  • Teilweise Wasser-, Abwasser und Stromanschluss, teilweise nur Strom
  • Zahlreiche Poolanlagen mit Salzwasser, beheizt
  • Meer klar und mit Badeschuhen (!) sehr gut zu betreten, da Steine und zahlreiche Seeigel vorhanden sind
  • Sandstrand in ca. 500m
  • Mehrere Bistros, Bars und Restaurants, Eisdielen
  • Camping Cheques und ACSI-CampingCard willkommen
  • Supermarkt am Gelände (7:00 Uhr bis 22:00)
  • Keine Mittagspause
  • Minigolfplatz, Aqua Park, Rutschen mit geringem Aufpreis
  • Felsiger Boden (Zeltnägel!), ca. 7 cm Splitt auf dem Stellplatz, kein Rasen.
  • Stellplätze teilweise sehr groß, es gibt aber auch verwinkelte
  • Fahrrad mitnehmen! Riesiges Gelände.
  • Neue Sanitäranlagen, immer sauber und immer eine Putzfrau in der Nähe
  • Hohes Investitionsvolumen (man ist sehr bemüht alles Tip Top zu halten und zu erweitern)
  • Große Einkaufsmärkte in Sibenik
  • Etwas abgeschiedene Gegend. Auto nötig. Bus ist teuer.

zurück zur Tabelle

 Stellplatz am Steinberger See

Da es kein Campingplatz ist, dient er uns nur in Verbindung mit der Wasserwacht. Bei Bedarf werden wir ihn sicherlich wieder nutzen.

 

 Stand:  Juni 2015
 + Stärken:  günstig
 - Schwächen:

 Nur Stellplatz, kein Campingplatz

 Rabattsysteme:  unnötig
 Noch einmal ?      Ja

 

 

 

 

  • Kostenlos aber nur noch auf dem Wasserwachtgelände für aktive Mitglieder
  • Stromversorgung und Wasser über die Wasserwacht (weil wir aktiv sind)
  • Überwiegend Wohnmobile, die autark sind
  • Man kann kein Vorzelt aufbauen
  • Uneben und hoher Grasbewuchs
  • Super Durchgangsplatz in der Nähe der A93 (ca. 5 km von der Ausfahrt Schwandorf-Süd bzw. Wackersdorf). Allerdings werden seit Juni 2013 6€ als Stellplatzgebühr verlangt. Toiletten können beim Freizeitpark MovinGround genutzt werden. Duschen gegen Gebühr.