Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Meine Heimat


Eigentlich müssen wir gar nicht so weit reisen um Urlaub zu machen. Wir leben selbst in einer Urlaubsregion mit viel Abwechslung.

Unser Heimatort ist Wackersdorf, eine Gemeinde mit über 5.000 Einwohnern und noch mehr Arbeitsplätzen. Wir liegen zwischen den Städten Amberg-Cham und Regensburg-Weiden am Kreuzungspunkt der B85 mit der A93. Wackersdorf liegt im Oberpfälzer Seenland. Zum bayerischen Wald ist noch ca. 1 Stunde fahrt.

Baden kann man im Freibad Wackersdorf oder an den vielen Tagebauseen rund um den Ort. Vor allem der Murner See und der Steinberger See sind hier relativ gut erschlossen.

Touristische Schmankerln (Wackersdorf und die Nachbargemeinden):

  • Große Badeseen (Murner See, Steinberger See, Klausensee (Kiesabbau)), Naturbad Pfaffenberg in Steinberg am See. Die meisten Badeseen sind unbewacht!
  • Campingplätze am Murner See, in Bodenwöhr am Hammersee (hier befindet sich vor allem der ausgezeichnete Platz „Weichselbrunn“), Wohnmobilstellplätze am Steinberger See bei Moving Ground (auch Jugendzeltplatz) und der Wasserskianlage.
  • Große internationale Kartbahn „Pro-Kart-Raceland“ mit Leihkarts , Indoor und Outdoor. Internationale Rennveranstaltungen.
  • Zahlreiche Seerundwege (Steinberger See, Murner See, Knappensee mit Laufzeiten von ca. 1- 1,5 Stunden, größtenteils eben)
  • Sehr viele ausgeschilderte Rad- und Wanderwege, auch mit Anschluß an die bayernweiten Radwege
  • Wasserskiseilbahnanlage und Segelbootverleih am Steinberger See
  • Tretbootverleih am Murner See und Steinberger See
  • Beheiztes Freibad Wackersdorf mit angrenzender Kneippanlage und Kräutergarten.
  • Viele geteerte Radwege, die auch zum Rollerskaten geeignet sind
  • Tauchen am Murner See und Steinberger See
  • Freitzeitpark Movin’G‘round am Steinberger See und Pony-Hof in Steinberg am See
  • Abwechslungsreiches Livemusikprogramm im Café Seeblick am Steinberger See
  • Wasserwandern auf Naab und Regen, Leihmöglichkeiten für Kanus in Schwandorf, Nittenau oder Kallmünz
  • Segway-Touren am Steinberger See und Murner See.
  • Touristische Bergbauführung Anfang September mit Laienschauspielern.
  • Zahlreiche Lokale aller Ansprüche. Vom bäuerlichen Wirtshaus bis zu 1 Michelin-Stern im Restaurant Eisvogel (Hofenstetten).
  • Diskothek Musikpark neben der Kartbahn.
  • Segel- und Modellflugplatz beim Murner See
  • Holzaussichtsturm, Natur-Kneippanlage und Barfußpfad, Spielplatz am Murner See
  • Erlebnispark Wasser – Fisch – Natur am Murner See
  • Industrie- und Bergbaumuseum mit Freiflächen und Zugang zum Geotop 99 (Braunkohleflöz). Tertiärwald.
  • Braunkohlemuseum Steinberg am See
  • 18-Loch Golfanlage des Landclub „Ödengrub“
  • Angelparadies
  • Minigolf-Anlage am Murner See
  • Neu Dez. 2014: Oberpfälzer Märchengarten mit Märchen des Märchensammlers F.X. von Schönwerth. Direkt am Murner See bei der Kneippanlage.
  • Neu seit 2015: Eiskugel (Eisverkauf in der Schwandorfer Strasse in Wackersdorf (Ortseinfahrt))
  • Neu seit 2016: Milchtankstelle im Ortsteil Irlach
  • Neu seit 2017: Eisdiele in Wackersdorf

Bilder der Heimat

Im weiteren Umkreis gibt es:

  • Sandoase Bruck, Hammersee Bodenwöhr
  • Sandberg Monte Kaolino, ein muss für Kinder
  • Bayerischer Wald mit allen Attraktionen
  • Schiffsfahrten auf der Donau und Altmühl
  • Naherholungsgebiet Höllohe bei Teublitz (A93) mit Tierfreigehe und Streichelmöglichkeiten. (kostenlos!)
  • Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen bei Nabburg
  • Altstädte Regensburg und Amberg, bequem per Bahn.
  • Schwandorfer Felsenkeller incl. Führungen und Kulturprogramm.

Einkaufsmöglichkeiten bieten sich in Wackersdorf und Schwandorf, direkt am Schnittpunkt A93 und B85 an. Hier gibt es auch Fleisch- und Wurstwaren im Werksverkauf, große Einkaufsmärkte (Lebensmittel) und einen Baumarkt.

Stündlich fahren Busse von und nach Schwandorf. Einen Bahnhof gibt es leider seit den 80er Jahren nicht mehr. Für Fortbewegung sollte man immer selbst sorgen. Taxiunternehmen am Ort. Autoverleih ebenfalls möglich.

Die umliegenden Städte sind mit der Bahn ebenfalls stündlich zu erreichen ab Bahnhof Schwandorf. Teilweise auch mit Regionaltickets und Verbundfahrscheinen (RVV).


Für alle Camper befindet sich zwischen Wackersdorf und Schwandorf das Caravan Center Lederer, welches auch Außendienste macht. Falls mal was fehlt oder kaputt geht.

Warum also nicht bei uns Urlaub machen? Die Preise sind auch noch bezahlbar. Wir haben zwar kein Meer und auch keine hohen Berge, aber ansonsten viel zu bieten.

Tipps für Durchreisende

  • Tanken: An der Autobahnausfahrt Schwandorf-Mitte Richtung Wackersdorf/Cham fahren und die nächste Ausfahrt beim Autohaus wieder herunter. Direkt dort ist eine OMW-Tankstelle bei der man auch mit einem großen Gespann sehr gut zurecht kommt.
    Die Tankstelle beim Globus-Einkaufmarkt ist etwas billiger, für Gespanne und Wohnmobile aber nicht geeignet.
  • Einkaufen kann man sehr gut (und auch das große "M" ist dort), wenn man von der Autobahnausfahrt Schwandorf-Mitte Richtung Schwandorf fährt und an der ersten Ampel nach links. Auch mit Gespannen möglich. Achtung: Beim großen "M" geht es mit Gespann nicht, also wo anders parken.
  • Reparaturen oder Caravanbedarf: In der Ortschaft hinter dem Globus befindet sich das Caravan Center Lederer.
  • Übernachten kann man für ein Paar Euro am Steinberger See auf dem Wohnmobilstellplatz. Hier sind aber Wohnwagen nicht gern gesehen wegen Wasser/Abwasser. Besser ist es dann, den Campingplatz am Murnersee anzufahren.
    Es besteht auch die Möglichkeit an der Wasserskiananlage sein Wohnmobil abzustellen.
    Für Wohnmobile ist auch der Wohnmobilstellplatz am Festplatz in Schwandorf geeignet.

 

Interessante Links:

VG Wackersdorf-Steinberg    http://www.vg-wackersdorf.de

Oberpfälzer Seenland            www.oberpfaelzer-seenland.de